Wir vergleichen die besten Anwälte

Es gibt keine Gesetze, sondern Gottes

Es gibt keine Gesetze, sondern Gottes

Stellen Sie sich eine Person vor, die wir als Harry nennen werden, der für Flugreisen Angst hat. Aus diesem Grund hat sich Harry entschlossen, niemals ein Flugzeug zu bekommen. Vor einigen Jahren las Harry über einen Flugzeugabsturz, bei dem der Düsenbrennstoff beim Aufprall entzündet und die daraus resultierende Explosion die 500+ Passagiere verbrannte. Nach dem Lesen dieser blutigen Details entschied Harry, nie wieder auf ein Flugzeug zu kommen. Er entschied, dass Flugzeugreisen zu gefährlich sind.

Weiterhin wird angenommen, dass Harry in New York lebt und beschlossen hat, eine Reise nach Los Angeles zu machen. Harry beschließt, von New York nach Los Angeles zu fahren. Natürlich hätte Harry einen Bus oder einen Zug nehmen können. Jede dieser Methoden hätte ihn am Boden gehalten, was der entscheidende Faktor ist.

Die meisten von uns wissen, dass es viel sicherer ist, statistisch zu fliegen die 3.000 Meile Reise, als es zu fahren ist. Doch Harry, aufgrund seiner Entscheidung über Flugreisen hat beschlossen, zu fahren. Es dauert Harry mehrere Tage im Gegensatz zu den fünf Stunden nonstop Flugzeit. Es wird auch viel Verschleiß auf Harrys Auto geben, http://mw-legal.de/unsere-leistungen/markenrecht/ da er natürlich eine weitere 3.000 Meile Reise nach seiner Rückkehr machen muss.

Harry hat ein Gesetz in seinem Kopf geschaffen. Durch dieses Gesetz kann Harry kein Flugzeug bekommen. Nun ist dies eine ungewöhnliche Art der Betrachtung des Begriffs des Rechts, aber bitte werfen Sie einen Blick auf diese. Ein Gesetz ist eine Regel, die Maßnahmen in irgendeiner Weise zu hemmen sucht. Tut Harrys Gesetz nicht dasselbe?

Dies ist eine imaginäre Geschichte

Dies ist eine imaginäre Geschichte, aber betrachten die Mittel, unter denen Harrys Gesetz geschaffen wurde. Er las etwas, das eine Furcht in ihm schuf. Dann traf er eine Entscheidung auf der Grundlage dieser Angst. Wenn wir uns seine Entscheidung über die Reise nach Los Angeles ansehen, können wir sehen, dass sein Gesetz ihn in Gefahr bringt. Ich habe einmal gelesen, dass ein Auto, das zwischen Los Angeles und New York reist, MW Legal 33 Unfälle haben wird, bevor ein Flugzeug einen Unfall haben wird. Wie viele dieser Unfälle wird Harry überleben? Also, in Bezug auf die Sicherheit, Harrys Gesetz setzt ihn mehr in Gefahr.

Der Zweck dieser Geschichte ist, den Begriff des Glaubens zu betrachten. Sobald eine Person einen Glauben akzeptiert, wird dieser Glaube wie ein Gesetz für diese Person. Es spielt keine Rolle, ob dieser Glaube eine Furcht dahinter hat oder nicht. Glauben haben diese Wirkung auf das Leben. Sie behindern das Leben oder verbreiten es. Diese Geschichte wurde geschaffen, um zu zeigen, wie ein Glaube das Leben behindern kann. Der Zweck dieses Kapitels ist, einen Glauben einzuführen, der das Leben erweitern soll.

Das Gesetz Gottes

Das Gesetz Gottes sagt, dass alle Dinge gut sind. Dieses Gesetz bezieht sich auf Gottes Schöpfungen. Dieses Gesetz unterstützt Sie und mich. Jetzt müssen Sie dieses Gesetz akzeptieren und geben weniger Aufmerksamkeit auf die Gesetze, die Sie gemacht haben. Denken Sie daran, dass Sie durch Glauben Sie Gesetze in Ihrem Kopf. Dies ist, wo schöne Arbeit getan werden kann.

Das Gesetz ist so zu verstehen, dass die Dinge Gestalt annehmen. Ein Verständnis ist, dass einige Gesetze physisch sind, einige sind geistig, mwlegal einige von Menschen gemacht, und schließlich gibt es Gesetze Gottes. Das Wort Recht wird hier verwendet, weil es hilft, Dinge zu enthalten.

Angenommen, es gab einen Ort, an dem keine menschlichen Gesetze gemacht wurden. Die Annahme ist, dass Anarchie existieren würde. Viele von uns haben die alten Western gesehen, wo einige der westlichen Territorien noch nicht zu Staaten geworden sind. Während dies ein Teil der menschlichen Geschichte war, ist es nicht zu erraten, wie Gesellschaften entwickeln würde.

Erinnern Sie sich an das Konzept des Gesetzgebers. Der Sheriff oder der Marschall wurde mit der Aufrechterhaltung einiger Ordnung der Ordnung beauftragt. Wieder die Parallelen sind, dass Menschen oder Gesetze einen Platz in Ordnung zu halten.

Überlegen Sie, wie die Planeten die Sonne umkreisen

Überlegen Sie, wie die Planeten die Sonne umkreisen und wie die Sonne die Mitte unserer Galaxis umkreist. Es gibt etwas, das diese Ordnung beibehält, so dass die Bewegung dieser Objekte mit einem präzisen Timing erfolgt. Die besten Uhren sind nicht so genau. Dies ist ein Beispiel des Rechts als eine Kraft, http://mw-legal.de/unsere-leistungen/internet-und-recht/ die Dinge in Ordnung hält. Die Planeten sind nicht kollidieren noch sind uns bewusst, dass andere Objekte im Weltraum kollidieren. Haleys Komet kommt zu einer gewissen Zeit wieder in den Blick auf die Erde,  und dies kann von ihm abhängen. Auf diese Weise wird vorgeschlagen, dass wir das Gesetz Gottes betrachten. Es kann von seiner Funktion abhängen.

Eine andere Weise, Gesetz zu betrachten ist als Weise, dass Sachen in Manifestation kommen. Angesichts einer Reihe von Bedingungen, sollten wir ein konsistentes Ergebnis erwarten. Wir sollten vorsichtig sein, keine neuen Gesetze in unseren Köpfen zu schaffen, indem wir annehmen, dass wir wissenschaftliche Theorien verwenden können, die nur die äußeren Bedingungen als Determinanten anderer äußerer Bedingungen betrachten.

Dieses Schreiben deutet darauf hin, dass innere Bedingungen die äußere schaffen. Die Sicht auf äußere Ereignisse allein, um Ursache vorzuschlagen, mw-legal.de/unsere-leistungen/datenschutzrecht/ ist fehlerhaft. Die Wissenschaft nutzt diese Methode als eine Frage der Anforderung, weil die Wissenschaft die Seele oder die Kraft des Denkens nicht anerkennt.

Wenn Sie zum Beispiel an die Macht der Keime und Viren glauben, können Sie mit diesem Glauben ein anderes Gesetz schaffen. Binden dieses Konzept zu leben undefended ist, wo Sie nicht versuchen, ständig die Dinge sauber, weil der Glaube an Keime.

Scroll To Top